Doga – Yoga mit Hund

Von Doga habe ich das erste Mal vor etwa zwei Jahren in einer Zeitschrift gelesen. Ich fand das sehr interessant und habe dann gleich mal recherchiert, ob das auch in München angeboten wird. Wurde es leider nicht. Jetzt bin ich im Internet auf Petmosphere gestoßen. Das ist ein Studio in Hamburg, in dem Jenny und Jasmin unter anderem Doga anbieten. Die Kurse gibt es aber nicht nur vor Ort, sondern aktuell auch online. Ob es dabei auch nach der Corona-Krise bleibt, haben mir die beiden in der neuen Podcastfolge erzählt. Aber natürlich noch viel mehr.

Photo by Eugene Chystiakov on Unsplash

Wohlfühlatmosphäre für Tier und Mensch

Die zertifizierten Yogalehrerinnen Jenny und Jasmin bieten nicht nur Doga an, sondern zum Beispiel auch Reiki und Tiermeditation – Jasmins Spezialgebiet –  oder Verhaltensberatung – nicht nur für den Hund, sondern auch für Katzen und Kleintiere. Das ist Jennys Part; sie ist Tierpsychologin. Auch darüber habe ich mit den beiden in der aktuellen Podcastfolge va Skype gesprochen.

Links (einfach draufklicken)

Petmosphere-Homepage von Jasmin und Jenny

Englischer Wikipedia-Artikel über Yoga mit Hund

So kann Yoga mit Hund aussehen 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.