Lerne Deinen Hund kennen: Dummytrainerin Claudia Himmert

Manchmal muss man Dinge einfach machen und lang gehegte Träume nicht weiter vor sich herschieben. So kam es, dass ich vor ein paar Monaten mit einer Ausbildung zur Hundetrainerin begonnen habe. Ich kann Euch jetzt schon sagen: absolut richtige Entscheidung! Im Rahmen dieser Ausbildung durfte ich Claudia Himmert kennenlernen. Sie ist Expertin für Dummyarbeit und hat mit unserer Gruppe samt Hunden trainiert.

Für mich war das ein bisschen wie ein Augenöffner, weil ich durch nur zwei Trainingstage unglaublich viel gelernt habe – und zwar weit mehr als „nur“ über Dummyarbeit.

 

Lerne Deinen Hund kennen

Sehr spannend finde ich u. a. den Aspekt, dass Dummyarbeit unglaublich im Alltag und bei der Erziehung helfen kann. Wie, das verrät Claudia in der Podcastfolge. Wir sprechen auch darüber, warum Kommunikation mit dem eigenen Hund das A und O ist und wie man sich und dem Hund das Leben so viel leichter machen kann. Dafür muss man seinen Wauz aber natürlich erst mal kennen(lernen). Damit der Vierbeiner eine/n auch versteht, hilft es ungemein, klar zu sein. Wusste ich zwar vorher schon irgendwie, habe es aber offensichtlich nicht immer hinbekommen. Und es ist übrigens völlig ok Fehler zu machen. Claudia findet es sogar super, wenn Fehler gemacht werden. So viel kann ich vorab schon verraten: nicht aus Schadenfreude 🙂

Große Labbi-Liebe

Claudia ist vermutlich der größte Labbi-Fan, den ich kenne – und jemals kennenlernen werde. Sie hat gleich mehrere Labradore und bestreitet mit ihnen sehr erfolgreich Wettbewerbe

Nur ein Hund, der folgt, ist frei

Diesen Ansatz verfolgt Claudia. Klingt im ersten Moment fast etwas hart. Was Claudia damit genau meint, erklärt sie im Podcast. Viel Spaß beim Hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.